Stefan Heym: König David Bericht

Mit der Wahl dieses Romans möchten wir diesmal etwas Rückschau halten. Er ist 1972 in der DDR erschienen und traf aus der Erinnerung viele interessante Aspekte der damaligen Situation. Ich selbst kann mich an private Diskussionen zum Thema Macht und Machtmissbrauch erinnern. Wir lasen ja immer so aufmerksam zwischen den Zeilen. Nun wollen wir herausfinden, ob Stefan Heyms Werk für uns noch Relevanz hat, noch „lesbar“ ist.

Europese conferentie van schrijvers „Haagse Treffen“ in Kurhaus te Scheveningen; Stefan Heym .*25 mei 1982.
Marcel Antonisse / Anefo [CC0]
Poxuqog52 [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)]

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.